Kulturverein Sagenland Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kulturverein Sagenland Mecklenburg-Vorpommern e.V. 

Walderlebnispfad "Sagenhafte Lewitz"

Auf Initiative der Landesforst Mecklenburg-Vorpommern ist unter Federführung des Forstamtes Friedrichsmoor ein Märchen- und Sagenpfad entstanden.

Der Erlebnispfad umfasst einen 12 km langen Radrundweg und einen 4 km langen Wanderrundweg mit insgesamt 16 verschiedenen Sagenstationen. Er beginnt und endet mit dem "Tor zum Sagenland" in Friedrichsmoor und erstreckt sich in einem Waldgebiet in Richtung Banzkow und Jamel.

 

Ein besonderer Pfad über Sagen in der Region um Friedrichsmoor und ihre Hintergründe, der Bildung und Erholung zugleich bietet. Sehenswert sind die Holzskulpturenan allen Stationen, die den Betrachter im Bann der sagen hält.Ein wunderschöner Rundweg mit dem Rad und zu Fuß für Touristen und Einheimische.

 


Unser Verein hat dieses Projekt fachlich unterstützt. Mit freundlicher Unterstützung der Sparkassenstiftung Mecklenburg-Schwerin und in Zusammenarbeit mit dem Forstamt Friedrichsmoor gestalteten wir ein eigenes Teilprojekt im Rahmen des Pfades. Dabei ist eine abgestorbene Eiche als Installation zu dem Märchen "Das blaue Licht" umgestaltet worden. Dieses bekannte Märchen der Brüder Grimm gehört zu denen, die sie in Mecklenburg gesammelt haben. Literatur

Im Rahmen des Holzfestes in Friedrichsmoor am 6. September wurde die Eiche  feierlich eingeweiht. Jetzt könnt ihr "Das blaue Licht" in natura bewundern.

Den Entwurf der Stele zeichnete für uns der ehemalige Chefbühnenbildner des Staatstheaters Schwerin, Lutz Kreisel.

Kulturverein Sagenland Mecklenburg- Vorpommern e.V.
Werderstr. 12
19055 Schwerin

Tel.: +49 385 207 98 50

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturverein Sagenland Mecklenburg-Vorpommern e.V.