Kulturverein Sagenland Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kulturverein Sagenland Mecklenburg-Vorpommern e.V. 

Fotogalerie

Crivitz -  Sage vom Fischregen

5.9.2017

Einweihung des Sagenstandortes Friedrichsmoor

zum Märchen "Brüderchen und Schwesterchen"

am 27.7.2017

Eröffnung des Räuber-Röpke-Pfades am 7.4.2017

Vereinsjubiläum

Schwerin, Knaudtstraße, Alte Brauerei, 17.11.2015: Einweihung Sagenstätte "Petermännchen und das Zimmermädchen"

Schwerin, Münzstraße, 14.11.15 "Eine Straße liest" Lesung "Entlang des Räuber-Röpke-Pfades mit sagen(haften Worten) und Bildern

Einweihung in Banzkow

der Sagenstätten zur

Sage von der Wassermuhme und der

Sage von der Hexe, die sich nachts in einen Werwolf verwandelt

Einweihung  in Friedrichsmoor

zum Märchen der Gebrüder Grimm "Das blaue Licht" am 6. September 2015

Sagensteineinweihung am 12. Juli 2015 am Rande des Zippendorfer Strandes

Sage vom Listigen Bauern, der den Wilden Jäger narrt

16. Mai 2015

Zur Arbeit unseres Vereins gehört auch die Pflege bestehender Standorte. Dankenswerterweise werden wir hierbei oft von den dort ansässigen Kommunen oder Privatpersonenen unterstützt.

Einweihung des Sagensteins zur Sage des Räuber Röpkes am 22.2.2015

Eröffnung der Wanderausstellung am 15.1.2015

Austellungseröffnung in der Landesbibliothek am 15. Januar 2015

30 Bildtafeln zu Sagen aus Schwerin und der Umgebung sind zur Zeit im Foyer der Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommern in der Johannes-Stellingstraße 29 ausgestellt.

 

Die Ausstellungseröffnung wurde begleitet durch die Vorstandsmitglieder Herr Holzmüller und Dr. Borchardt, die sich bei Frau Herz und Herrn  Dr. Roloff für ihr Engagement bei der Vorbereitung der Ausstellung bedankten.

Begleitung im Unterricht 23.5.2013

Gespannt und voller Interesse folgen die Suckower Schulkinder dem Vortrag von Adelheid Schwichtenberg

Kulturverein Sagenland Mecklenburg- Vorpommern e.V.
Werderstr. 12
19055 Schwerin

Tel.: +49 385 207 98 50

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturverein Sagenland Mecklenburg-Vorpommern e.V.